Zurück in neuer Frische

Willkommen zurück nach der Blog-Sommerpause!

Wie immer hat sich den Sommer über trotz der spielfreien Zeit auch beim VfB einiges getan. So wurde nach dem Beschluss der Mitgliederversammlung die AG auf den Weg gebracht, erste Investitionen sind in die Infrastruktur geflossen, man hat das eher misslungene Heimtrikot 17/18 veröffentlicht und natürlich hat sich auch die Mannschaft verändert bzw. ist gerade noch dabei (zumindest hoffen wir alles das, zu sehen gibt es ja noch nicht wirklich was …).

Auch ich habe die Sommerpause für die ein odere andere Veränderung hier auf der Seite genutzt. Zunächst erstrahlt der Blog nun in neuem Glanz und modernisierter Darstellung. Hier ist mit dem „Quick-Start“ oben auf der Seite ein interessantes Feature hinzugekommen, das schnellen Zugriff auf aktuelle Beiträge sortiert nach Rubriken hier im Blog erlaubt. Probiert es aus!

Auch inhaltlich wird sich im laufe der kommenden Wochen und Monate etwas tun:
Zum einen werde ich natürlich alle Spiele begleiten, möchte dies aber in einer anderen Weise als in der Vergangenheit tun. Teilweise wird das vielleicht etwas „experimentell“, aber normale Spielberichte gibt es glaube ich schon genug.
Zum anderen soll es hier aber auch immer wieder um Themen rund um den Verein und die AG gehen. Nach der Ausgliederung ist es meiner Meinung nach die Pflicht aller aktiven Mitglieder und Fans, dem VfB noch genauer auf die Finger zu schauen. Ich will hier keinen „Watch-Blog“ etablieren aber je nach Anlass doch Dinge aufgreifen, über die man nach meiner Ansicht sprechen/diskutieren sollte.

Einen eigentlich gesetzten Standard habe ich nun endlich auch für diese Seiten aufgenommen, denn auch hier gibt es jetzt eine Blog- & Media-Roll. Hier stelle ich Seiten und Podcasts vor, die ich gerne regelmäßige lese und höre und Euch daher wärmstens empfehlen kann.

Zum Schluss bin ich auch noch einer ur-schwäbischen Tugend nachgekommen: Dem Sparen. In diesem Fall ging es um die Einsparung von ein paar wertvollen Buchstaben, weswegen die Seite ab sofort auch unter „br1893.de“ erreichbar ist („brustring1893.de“ funktioniert natürlich nach wie vor). Subbr, gell?!

Nicht fehlen soll noch der Hinweis auf die Facebook-Seite, meinen Twitter-Account (hier wird es manchmal auch etwas off-topic) und Instagram. Folgt mir gerne auch dort!