S02E01 – Das VfB-Fanprojekt

Zum Auftakt der zweiten Staffel waren wir zu Gast im VfB-Fanprojekt, in dem wir auch schon die erste „VIERERKETTE Live“ gemacht haben. Das Fanprojekt ist ein ergänzendes Angebot der Jugendhilfe und bietet jungen Menschen Hilfe zu vielen unterschiedlichen Themen an – immer aber mit dem gemeinsamen Nenner VfB. Die Aufgaben sind sehr vielfältig und das Team bestehend aus Jörg und Andreas berichtet ausführlich davon.

Die Folge hören

Die Gesprächspartner

Andreas Kirchner und Jörg Reinhardt

Jörg Reinhardt ist 32 Jahre und studierter Sozialpädagoge. Nach seinem Studium ist er zur Stadt Stuttgart gegangen und hat für das Jugendamt im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe gearbeitet. Seit Januar 2017 ist er nun in hauptamtlicher Tätigkeit beim VfB Fanprojekt. In das Stadion zum VfB geht er seit ca. 2009.

Auch Andreas Kirchner ist seit Januar 2017 beim Fanprojekt. Er ist zwar kein Schwabe, hatte aber schon früh einen Bezug zu Stuttgart und damit auch zum VfB. Sein erstes VfB-Spiel hat er mit 11 Jahren oberhalb des Gästeblocks im Frankenstadion im Jahre 2002 gesehen. Nach seinem Studium der „Sozialen Arbeit“ war er in der Region in der mobilen Jugenarbeit tätig.

Weiterführende Inhalte aus der Folge

Die nächsten Termine des Fanprojektes

  • 22.10.2019Fußballheimat Württemberg“ – Buchvorstellung mit Autor Bernd Sautter“
  • 11.11.2019Knapp daneben – Fußball und Musik“ mit Pascal Claude auf dem Theaterschiff

In der Folge haben wir auch auf die Spendenkampagne für Dennis (Twitter-Profil) hingewiesen, der an ME/CFS erkrankt ist. Über die Kampagne versucht er Geld für eine Operation zu bekommen, die bei der bei ihm vermuteten Instabilität der Halswirbelsäule hilft. Diese Operation ist kompliziert und wird nur von wenigen Ärzten weltweit durchgeführt. Dementsprechend teuer ist der Eingriff. Das Spendenziel sind 110.000 €, bisher wurden schon 50.000 € gespendet. Viel Geld, aber noch zu wenig für die Operation. Bitte überlegt, ob auch ihr einen Betrag spenden könnt: GoFundMe-Kampagne für Dennis!!

Hier gibt es auch noch einen Bericht über Dennis inklusive Video.

Werbeanzeigen