S02E06 – Oliver Otto

Oliver Otto ist schon in der Jugend zum VfB Stuttgart gekommen, war Teil der Meistermannschaft 1992 (wenn auch ohne Einsatz) und hat dann mit dem SSV Ulm den Durchmarsch von der 3. in die 1. Bundesliga geschafft, musste dort aber auch den Abstieg miterleben. Einem herausfordernden Jahr in Griechenland folgten kürzere Engagements in Deutschland, bevor er seine Karriere als Spieler beendete.

Heute ist er als Teamleiter im Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des VfB für den Bereich „Bildung und Erziehung“ verantwortlich. In dieser Funktion kümmert er sich nicht nur um alle schulischen Belange und Aufgaben, sondern ist außerdem auch für das „Gehirntraining“ verantwortlich.

Wir freuen uns sehr, dass das diese Aufnahme zustandegekommen ist und wir in der NACHSPIELZEIT erstmals in einem Podcast Einblicke in die Arbeit in der Nachwuchsförderung des VfB bekommen haben. Im vergangenen Jahr durften wir schon bei einer Führung durch das NLZ dabei sein, Eindrücke dazu habe ich hier aufgeschrieben.

Die Folge hören